Das Haus mit Gaming Zubehör ausstatten

Das Gaming ist heutzutage ein Hobby das ständig neuen Zulauf erfährt. War es vor einigen Jahren noch verpönt sich als Zocker zu outen, ist das nun anders. Damals wurde man sehr schnell als Nerd abgetan, der den Bezug zur Realität nicht mehr findet. Aber das hat sich geändert. Heutzutage gilt es als Hip wenn man sich als süchtiger Gamer äußert. Auch die Quote von Männern und Frauen hat sich sehr stark verändert. Selbst Fernsehsendungen wie z.B. The Big Bang Theory greifen diese Thematik auf. Hier wird den Zuschauern gezeigt, dass selbst ein Nerd wie Lennard durchaus eine attraktive Frau wie Penny erreichen kann. Natürlich hatte er den Vorteil, dass sie seine Nachbarin war. Denn sein Game ist durchaus nicht als sehr stark zu bezeichnen. Deshalb würde soetwas in der Realität wahrscheinlich nicht passieren. Aber trotzdem ist das Gaming heutzutage deutlich akzeptierter in der Gesellschaft.

Selbst Veranstaltungen wie große Turniere finden heutzutage in großen Sportstadien statt. Das ist in jedem Fall eine sehr interessante Entwicklung. Da wir euch dabei unterstützen wollen, den richtigen Einstieg in die Gaming Welt zu kriegen, wollen wir euch mal kurz vorstellen worauf es eigentlich bei der richtigen Hardware ankommt. Eine Seite die sich speziell damit auseinandergesetzt hat ist thetechinsider.org. Auf deren Seite findet ihr einen tollen Einblick in die neuen Geräte aller verschiedenen Hersteller. Undzwar geht es hier sowohl um die Laptops, als auch um die dazugehörige Hardware wie z.B. Tastatur, Maus, Headset und so weiter. Es ist also immer zu empfehlen sich auf solch einer Seite erstmal zu informieren bevor man am Ende Geräte kauft, die man wieder zurückgeben muss.

Hier bezieht sich auch unser Tipp drauf. Achtet darauf dass ihr vor allem eine sehr gute gaming Maus und ein entsprechendes Headset kauft. Hiermit könnt ihr den Ablauf in dem Spiel sehr stark beeinflussen und auch evtl. schlechte Gaming skills ausgleichen. Denn wenn ihr schneller am Zug seid, dann habt ihr in eurem Haus natürlich einen Vorteil. Abhängig ist das ganze aber natürlich auch von euren Budget. Die o.g. Seite stellt deshalb auch verschiedene Preisklassen in der jeweiligen Kategorie da.

Weiterlesen

Luftfeuchtigkeit im Haus regulieren

Wenn ihr es wie Henriettea Hughes geschafft habt und euer eigenes Haus habt, dann wollt ihr natürlich, dass euer Haus solange wie möglich „gesund“ bleibt. Damit ist gemeint, der Zustand des Hauses soll weiterhin gut bleiben und nichts porös oder ähnliches werden. Etwas, dass sehr schlecht für die Wände und vor allem für die Tapeten ist, ist sehr trockene Luft. Diese trockene Luft kann nämlich dazu führen, dass es Risse in den Wänden und an der Tapete gibt. Dies führt auf lange Siche zwangsläufig dazu, dass das Haus an Wert verliert und auch die Wohnfühlatmosphäre ist dann nicht mehr gut.

Um euch zu zeigen, wie so ein Riss, der durch zu trockene Luft entsteht genau aussieht hier mal ein Foto:

riss tapete trockene luft

Doch das ist nicht das einzige Problem, was durch trockene Luft entstehen kann. Wenn ihr Risse in der Tapete bekommt, könnt ihr dies natürlich durch einen Handwerker oder wenn ihr etwas geschickt seid, auch selber reparieren. Allerdings besteht auch eine große Gefahr für eure Gesundheit. Und diese ist vor allem dadurch begründet, dass unsere Haut und die Atemwege auf eine feuchte Luft angewiesen sind. Optimalerweise sollte die Luftfeuchtigkeit 40-50% betragen. Um so einen Wert zu erreichen empfiehlt es sich einen Luftbefeuchter zu kaufen. Mit so einem Luftbefeuchtungsgerät kann man durchgängig die erforderliche Feuchtigkeit in den Raum abgeben. So lässt sich der optimale Wert auch über lange Zeiträume konstant halten. Natürlich ist auch regelmäßiges Lüften wichtig. Aber gerade in den kalten Wintermonaten, wird sehr wenig gelüftet. Da hierdurch extreme Heizkosten entstehen können. Einige Leute schwören auch darauf, eine Schüssel Wasser auf die Heizung zu stellen. Dies hat allerdings einige Nachteile gegenüber einen Luftbefeuchter.

Zum einen ist ein Luftbefeuchter viel effektiver und gibt deutlich mehr Feuchtigkeit ab. Inform von Sprühstößen wir die Feuchtigkeit hierbei gleichmäßig und kontrolliert abgegeben. So entstehen nicht kurze sehr hohe Werte die dann auch wieder schnell abfallen. Zudem sind häufig Hygrometer in die Luftbefeuchter verbaut. So wird nur die erforderliche Luftfeuchtigkeit in den Raum abgegeben und nicht mehr. Dies verhindert eine zu hohe Feuchtigkeit, die sich wiederrum schädlich auf die Wände auswirken kann. Das Hauptproblem wäre hier die Möglichkeit das Schimmel entsteht. Doch mit einem guten Luftbefeuchter lässt sich dieses Problem sehr einfach kontrollieren.

So schaffen sie es alle Vorteile zu genießen, ohne die Nachteile bedenken zu müssen. Ihre Atemwege und ihre Haut und natürlich auch ihre Tapete werden ihnen die Anschaffung danken.

 

Weiterlesen

Schnell Fit werden

Jeder möchte gerne einen gesunden und sportlichen Körper haben. Doch gerade heutzutage, ist es immer schwerer genug Zeit zu finden, um sich vernünftig fit zu halten. Viele leute sind deshalb auf der Suche nach Geräten die ihnen dabei helfen. Das Stichwort ist hierbei Intervalltraining. Denn mit einem Intervalltraining kann man in sehr kurzer Zeit ein gutes Training des Körpers bekommen.

Da ich selber nicht viel Zeit habe, versuche ich mich auch auf intensives Intervalltraining zu konzentrieren. Das sieht in der Praxis so aus, dass ich häufig laufen gehe. Das ist auch super solange das Wetter gut ist. Doch ist es mal zu kalt, dunkel oder nass draußen, muss man nach anderen Möglichkeiten suchen. Deshalb habe ich mir einen Home-Trainer gekauft. Doch nicht nur irgendeinen, sondern einen sehr effektiven und guten. Den BowflexMaxTrainer M5. Mit diesem Gerät kann ich in nur 14 Minuten mein Cardio Training erledigen. Das trainiert meine Ausdauer sehr effektig und stärkt mein Herz-Kreislauf-System. Doch das ist noch nicht alles. Mit diesem Gerät trainiere ich auch noch meinen gesamten Oberkörper. Somit baue ich, während ich meine Ausdauer trainiere gleichzeitig Muskeln in Armen und Rücken auf.

Gerade in der stressigen Zeit heutzutage ist das Gerät ideal für mich, um mich weiter fit zu halten. Wenn ich mehr erfahren wollt, könnt ihr euch unter bowflexmaxtrainerreviews.net genaue Testberichte zu den verschiedenen Modellen durchlesen. Denn es gibt verschiedene Ausführungen und Preisklassen. Wie gesagt ich nutze den M5 und bin damit sehr zufrieden. Aber eventuell sagt euch eins der anderen Modelle mehr zu.

Für mich ist so ein Home-Trainer die perfekte Lösung, um auch bei schlechtem Wetter weiterhin Sport machen zu können. Und Sport ist nunmal ein Hobby, dass man sehr regelmäßig machen sollte. Deshalb muss man immer einen Weg finden, um sein Training aufrecht zu erhalten.

Weiterlesen

Das neue Haus sauber halten

Ihr habt lange keine Geld gehabt so wie Henriettea Hughes… Kein Haus… Obdachlos… Doch jetzt habt ihr endlich genug Geld zusammen gesaprt einen festen Job und konntet euch ein Haus oder eine Wohnung leisten. Dann wollte ihr natürlich, dass Räume in dem Haus sauber sind. Dabei kann euch ein Akku Staubsauger helfen. Denn wenn ihr erstmal Dreck, Schmutz und Tierhaare im Haus verteilt habt, dann wird es schwer das Haus wieder sauber zu kriegen. Am besten ist es von Anfang an regelmäßig den Schmutz zu saugen.

Akku Staubsauger Haus

Doch ihr solltet bei der Auswahl des Gerätes aufpassen. Es gibt viele Dinge zu bedenken, wenn man den richtigen Akku Staubsauger aussuchen will. Verschiedene Hersteller bieten unterschiedliche Zusatzfunktionen an – einige wichtig, andere nicht.

Geschmackssache ist es, ob ihr einen beutellosen Staubsauger oder einen mit Beutel wollt. Ich kann euch aus persönlicher Erfahrung immer nur zum beutellosen Staubsauger raten. Hier habt ihr viel weniger Probleme mit Schmutz und dem Austauschen des Behälters. Natürlich ist die Wahl eure Staubsaugers auch sehr von eurem Budget  abhängig. Günstige Marken wie Severin halten allerdings teilweise auch nicht so lange oder haben schlechtere Saugleistung. Wenn man hingegen zu bekannten Herstellen wie Philips oder DirtDevil – dir vor allem auf dem Staubsauger Markt sehr präsent sind, wird man nicht enttäuscht.

Um euch die Suche zu vereinfachen, könnt ihr euch Akkusauger Tests angucken, um zu entscheiden, welcher Staubsauger euren Bedürfnissen entspricht. Denn ein hoher Preis hat wie so oft nicht alles zu sagen. Einige der Staubsauger aus der Mittelklasse haben durchaus eine Leistung dir sehr gut ist. So Beispielweise der Philips ECO FC 6148. Mit diesem Akku Handstaubsauger habe ich nur sehr gute Erfahrungen bisher gemacht. Und ihn auch Freunden weiterempfohlen.

Wichtig ist auch, ob ihr den Akku Staubsauger nur nutzen wollt um gelegentlich mal Tierhaare auf dem Sofa zu entfernen oder tatsächlich die ganze Wohnung damit saugen wollt. Für ersteres empfiehlt sich ein Handsauber wobei für die ganze Wohnung ein Bodensauger unerlässlich ist. Doch auch hier ist so ein kabelloser Staubsauger sehr vom Vorteil im Gegensatz zum klassischen Staubsauer.

Weiterlesen

Welche Kamera als Hobby-Fotograf

Falls ich es geschafft habe, euch mit meinem Hobby-Artikel davon zu überzeugen mit dem Fotografieren anzufangen, steht natürlich als nächstes der Kauf einer Kamera auf dem Plan. Das ist aber erstmal gar nicht so einfach.

Denn die Auswahl ist riesig.

Welche Kamera sollte ich mir als Hobby-Fotograf kaufen?

Diese Frage richtig zu beantworten ist individuell sehr unterschiedlich. Denn es kommt sehr stark auf euer vorhandes Budget, als auch darauf an, wie oft und wie intensiv ihr das Hobby ausleben wollt. Eventuell wollt ihr vielleicht sogar etwas mit dem Hobby dazuverdienen. Deshalb versuche ich euch hier Kameras zu empfehlen, die dass alles etwas abdecken.

Es bleibt also erstmal zu klären, welchen Kameratyp ihr euch zulegen solltet.

Da wir hier von Fotografie und nicht nur vom reinen Knippsen reden, kommen nur 2 Kameratypen in Betracht:

  1. Systemkamera
  2. Spiegelreflexkamera

Diese beiden Typen sind die, welche auf einem Hobby bis hin zu ambitionierten und Profi Bereich verwendet werden können. Ich werde hier vor allem, auf Spiegelreflexkamera eingehen, da diese aktuell noch einige Vorteile haben. Auch wenn sich das in Zukunft ändern könnte.

Habt ihr euch für den Kameratyp entschieden, empfiehlt es sich erstmal verschiedene Spiegelreflexkamera Tests durchzulesen. Es werden in dem Artikel Spiegelreflexkameras verglichen, die sich eher im Einsteigerniveau ansiedeln, als auch welche, die für deutlich ambitioniertere Fotografen zu empfehlen sind.

Es stehen sich vor allem Kameras von Nikon und Canon, den größten Herstellern im  Bereich der Spiegelreflexkameras gegenüber.

Ich will hier vor allem auf die beiden Kameras für die fortgeschrittereren Fotografen eingehen – Die Nikon D7200 und Canon 80D

Ein Video, dass sich gut mit den technischen Details auseinandersetzt und beide Spiegelreflexkameras vergleicht ist das oben verlinkte.

Zusammenfassung

Ich möchte nur ein kleines Fazit zu dem Test der beiden Spiegelreflexkameras ziehen und etwas meine persönliche Meinung einbringen.

Es handelt sich sowohl bei der Nikon D7200 als auch der Canon 80D um hervorragende Spiegelreflexkameras die euch auf rein technischem Niveau sehr gute Dienste leisten werden. Die einzige Frage bleibt also, wie sehr euch die Handhabung und evtl. auch die Objektive der Kamaeras zusagen.

Die Handhabung bei Nikon und Canon ist etwas verschiedenen. Das hier zu erklären wird aber etwas umständlich und nicht leicht verständlich. Ich würde euch da grundsätzlich empfehlen in ein Fotogeschäft in eurer Nähe zu gehen und beide Kameras mal nebeneinander in der Hand zu halten.

Falls ihr euch auch nach dem Test nicht zwischen den beiden Spiegelreflexkameras entscheiden könnt, ist das auch nicht schlimm, denn sie sind sich wie gesagt sehr ähnlich.

In diesem Fall empfehle ich euch, einfach auf ein Angebot zu warten und dann bei der günstigeren zuzuschlagen.

Weiterlesen

Richtige Kamera als Hobbyfotograf

Wie im letzten Artikel geschrieben, bin ich sehr für das Fotografieren als Hobby. Wenn ich euch mit dem Vorschlag vielleicht sogar etwas zum Überlegen gebracht habe, ob ihr euch eine Kamera kaufen solltet, will ich euch heute etwas weiter helfen.

Deswegen habe ich ein Video für euch, dass sich darum dreht, welche Kamera die richtige für einen Hobby-Fotografen ist.

Hoffe das Video hilft euch etwas, bei der Entscheidung zur Kamera. Ich werde da die Tage noch einen ausführlicheren Artikel zu schreiben.

Weiterlesen

Fotografie als Hobby?

Wir alle sind an einem Gewissen Punkt im Leben auf der Suche nach einem Hobby. Häufig auch mehrmals im Leben. Zum Beispiel nach einem Umzug, wenn man in einem neuen sozialen Umfeld ist und sich zurecht finden will.

Nun gibt es einige Hobbys, die man nur ausleben will, wenn man einem Verein beitritt und dort teilnimmt.

Mit diesen Hobbys will ich mich hier nicht beschäftigen.

Stattdessen geht es mir um ein Hobby, dass sich perfekt alleine ausüben lässt und in jeder Stadt der Welt – Das Fotografieren!

Ich habe vor 10 Jahren meine erste Kamera in der Hand gehalten und bin dem Fotografieren seit dem treu geblieben.

Zu Anfang noch mit einer einfachen Digitalkamera, habe ich mich inzwischen zu einer Spiegelreflexkamera weiterentwickelt. Aktuell fotografiere ich mit der Nikon D7200.

Ein kleines Beispielbild von meiner Fototour im Herbst habe ich hier mal für euch.

Warum ich das Fotografieren als Hobby empfehle?

  1. Ihr seid viel an der frischen Luft
  2. Es hilft eure künstlerische Ader zu entdecken
  3. Fotos dienen euch in der Zukunft als super Erinnerung

Ich kann euch also nur positives zum Fotografieren berichten.

Ein sehr interessanter Artikel über den Hobby-Fotograf hat Calvin Hollywood hier geschreiben.

Vielleicht findet ihr da ja noch einen Grund, warum auch IHR mit dem Fotografieren anfangen solltet.

 

Weiterlesen